Featured Image

31. Januar, Seetag

Für alle, die meinen in Südamerika sei es immer nur warm: Der Humboldt-Strom bringt kaltes Wasser aus dem Süden und die Lufttemperatur bei diesigem Wetter beträgt heute 15°C.

Featured Image

29. Januar, Lauca Nationalpark

Ein Ausflug in den Lauca-Nationalpark, bedeutet für mich, dass ich um 5:00 Uhr aufstehe, denn um 6:30 Uhr sollen die Busse abfahren! Zunächst geht es durch die Hafenstadt Arica, die der Hauptseehandelsplatz für Bolivien ist und wo sich einer der weltweit größten Standorte für Fischmehlproduktion befindet, was im Hafen und im Stadtgebiet auch ganz gut zu… Read more »

Featured Image

28. Januar, Seetag

Heute geht es weiter die Küste entlang bis nach Arica, einer Hafenstadt, die bereits in Chile liegt. Die Küstenlandschaft ist genauso beeindruckend wie karg. Wüstenähnliche Höhenzüge ziehen sich bis ans Meer herunter, fast unbewohnt (und unbewohnbar), alles ist sandfarben und unterbrochen nur von Salzklippen, die wie Schneewehen herüberleuchten.

Featured Image

27. Januar, Paracas

Heute liegen wir auf Reede. Ich arbeite ein wenig die letzten Tage ab und genieße das Leben an Bord. Die Küste hier ist sehr karg, fast Wüste. Das liegt daran, dass es kaum regnet und die Küste außer Fischfang kaum anderen Lebensunterhalt bietet. Der Fischfang gedeiht aber reichlich, knapp 20 % des gesamten Fangvolumens der… Read more »

Featured Image

26. Januar, Lima

Der heutige Tag gilt Lima, und nachdem es zunächst wiedereinmal mit den Hafenbehörden und der Freigabe des Schiffes etwas gedauert hat, machen wir uns auf den Weg in die Stadt. Das gesamte Stadtgebiet von Lima hat heute ca. 9 Mio Einwohner und die ehemalige Hafenstadt Callao ist längst Teil der Metropole.

Featured Image

25. Januar, Trujillo

Nach einem Seetag kommen wir heute morgen in Salaverry an, unserer ersten Destination in Peru. Von hier aus unternimmt man Ausflüge zu den Ausgrabungen der Kultstätten der Moche- und der Chimu-Kulturen, die sich hier vor der Zeit der Inka entwickelt haben. Mein Tag aber gilt Trujillo, einer Stadt, in der sich viel vom Flair der… Read more »

Featured Image

23. Januar, Quito

Heute Nacht sind wir über den Äquator gefahren, so gegen 1:00 Uhr; folgerichtig liegt der Hafen, den wir heute anlaufen in Ecuador und heißt Manta. Ein Ort, der vor allem vom Fischfang lebt. Der Wecker klingelt schon um 4:45 Uhr (wer sagt auch, dass ich auf einer Erholungsreise sei), denn um 6:00 Uhr bringt der… Read more »

Featured Image

21. Januar, Oh wie schön ist Panama!

Heute bin ich mit 35 Gästen bei schwül-heißem Wetter auf einer Zeitreise in Panama-City unterwegs. Der Tag beginnt mit einer Fahrt auf den Amador-Hill, ein ehemaliges militärisches Sperrgebiet auf einer Halbinsel vor Panama-Stadt. Die vom früheren Diktator Noriega hier angelegten Bunker- und Befestigungsanlagen wurden nach der Invasion durch das US-amerikanische Militär weiter genutzt und sind… Read more »

Featured Image

Erlebnis Panamakanal

Die Fahrt durch den Panamakanal ist bestimmt einer der Höhepunkt der Reise! Vom Atlantik aus kommend geht es erst einmal durch die Schleusen von Gatun. In drei Schleusenkammern wird insgesamt eine Höhe von 26 m überwunden. Die Schiffe werden dabei von „Lokomotiven“ stabilisiert, die die Schiffe bei der Einfahrt in die Kammern begleiten.