Seit den Weihnachtstagen stand ein ungeschmückter Baum in der Halle des Schiffes und alle, die mochten, konnten Ihren persönlichen Wunsch für das neue Jahr auf einen Zettel schreiben und ihn dann in den Baum hängen. Am Ende war er dann mit unzähligen Zettelchen geschmückt und einem alten Seemannbrauch folgend, wurde der Baum dann heute mit all den Wünschen dem Meer übergeben.

Written by Stephan Börries

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code