Die Stadtmauern von Visby

Heute besuchen wir Visby auf der Insel Gotland. Der kleine Ort hat heute nur einen Bruchteil der 10.000 Einwohner, die zur Blütezeit der Stadt innerhalb der Stadtmauern lebte. Die Stadtmauern mit einer Gesamtlänge von fast vier Kilometern sind fast vollständig erhalten und von den ehemals 44 Türmen der Stadtbefestigung sind noch 36 erhalten.

In der ehemaligen Clemenskirche

Das Wahrzeichen von Visby. Es gibt knapp 60.000 Einwohner auf Gotland, aber mehr als 70.000 Schafe!

Weniger gut ist es den Kirchen ergangen, die fast sämtlich im 16. Jahrhundert teils durch die Wirren der Reformation, teils durch die Angriffe der Lübecker Flotte zerstört wurden und seither nur als Ruinen erhalten sind. Der hübsche Ort wird im Sommer manchmal von mehreren großen Kreuzfahrtschiffen besucht und wir sind froh, daß wir die Stadt und ihre Mauern bei schönstem Frühlingswetter erkunden dürfen!

Im botanischen Garten von Visby

Der Dom Sankt Marien

Written by Stephan Börries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code