Seetag, bevor Morgen in Bilbao die Reise zu Ende geht. Leider werde ich für die Stadt diesmal keine Zeit haben, denn nach dem Frühstück geht es gleich zum Flughafen und dann weiter nach Berlin!

Souvenirs, Souvenirs!

Wir fahren bereits ab dem Vormittag entlang der Nordküste Spaniens. Zunächst war es regnerisch, dann bewölkt, so daß wir die felsige Küste von Galicien, Asturien und Kantabrien gar nicht ausmachen können.
Und wenn wir morgen früh im Hafen von Bilbao anlegen, haben wir die vierte der nordspanischen „autonomen Gemeinschaften„, nämlich das Baskenland erreicht.

Written by Stephan Börries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code