Bevor MS EUROPA2 morgen früh in Hamburg fest macht haben wir heute einen Tag auf (Nord-) See. Die Uhren sind schon wieder von Greenwich-Zeit auf die MEZ umgestellt und die Nordsee schaukelt das Schiff ganz ordentlich. Kofferpacken, Adressen austauschen, das Farewell durch den Kapitän, noch ein Bier in der Sansibar und nach der letzten EUROPA2-Nacht kommt dann wieder die Elbphilharmonie in Sicht.

Written by Stephan Börries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code