Featured Image

Phnom Penh

Der kleine Fischerort Kampong Saom, oder auch Sihanoukville genannt, wurde in den 1960er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts von der kambodschanischen Regierung wiederentdeckt, als die handelsüblichen Routen über den Mekong nach China während des zweiten Indochina-Krieges nicht befahrbar waren. Mit Hilfe der Amerikaner, die eine Straße zwischen der Hauptstadt Phnom Penh und dem Hafen bauten, entwickelte sich… Read more »

Featured Image

Auf See mit Kurs auf Sihanoukville

Bei strahlendem Wetter fahren wir die Küste Vietnams hinunter und dann irgendwann in den Golf von Thailand mit kurs auf unseren nächsten Hafen, Sihanoukville. Für das Seewasser wurde eine Temperatur von 29°C gemessen, das Außenthermometer zeigt 37°C. Das ist aber noch längst kein Grund, mit der Tradition des bayerischen Frühschoppens zu brechen, die mit Spanferkel,… Read more »