Featured Image

3.5.2019 Lissabon/Berlin

Die ganze Reise ist sooo gut verlaufen, aber am Ende wurde es dann doch schwierig! Der Schnellzug von Aveiro nach Lissabon war pünktlichst und ich mehr als zwei Stunden vor Abflug am Airport, was mehr als auskömmlich war. Aber dann zeigte die Anzeige auf einmal, daß mein Abendflug um 18:05 mit TAP gestrichen war! Der… Read more »

Featured Image

1.6.2019 Lissabon / Aveiro

Am frühen Morgen fahren wir den Tejo nach Lissabon hinauf und machen nach 1.547 Seemeilen, das sind 2.865 km, die wir seit Palma de Mallorca zurück gelegt haben, schon gegen 7:00h an der Pier bei Santa Apollonia fest. Die Ein- und Ausfahrt nach Lissabon ist immer wieder ein großartiges Erlebnis: man fährt an den Weltkulturerbestätten… Read more »

Featured Image

31.5.2019 Portimao

Portimao ist eine Hafenstadt an der Südküste der „Algarve“. Der landschaftliche Reiz der Algarve liegt in dem Nebeneinander von schroffen und bizarren Küsten, gegen die ungestüm die Brandung des Atlantiks schlägt und dem sanfthügeligen Hinterland mit seinen rosafarbenen Mandelbäumen, Orangenbäumen und grünen Wiesen. Das ehemalige Fischerdorf liegt geschützt an der Flussmündung des Rio Arade. Schon… Read more »

Featured Image

Lissabon

Ungefähr um 9:00h morgens fahren wir in den Tejo ein, an dessen Nordufer die Hauptstadt Lissabon liegt, das dann nach gut zwei Stunden Fahrt erreicht wird. Nachdem an der Flußmündung der Badeort Cascais passiert wird, kommen wir nach ein paar Kilometern dann auch an Belem vorbei. Dieser Stadtteil von Lissabon wurde beim großen Erdbeben von… Read more »

Featured Image

Leixoes

Mit Leixoes, dem Hafen von Porto, erreichen wir heute unsere vorletzte Destination auf dieser Reise und da ich die Altstadt von Porto schon öfter besucht habe, führt mein Ausflug heute Vormittag in den Park der Villa Serralves. Von unserem Anleger am wirklich futuristischen Kreuzfahrt-Terminal, der vor zwei Jahren eröffnet und von Luis Pedro Silva entworfen… Read more »

Featured Image

4.6. Leixoes

Das prächtige Wetter haben wir in Lissabon gelassen; gleich nachdem wir den Tejo verlassen und in den Atlantik eingefahren sind, war’s mit der Sonne vorbei. Ordentlicher Seegang hat das Schiff und die Gäste die Nacht über durchgeschaukelt und am Morgen herrschte dann so dichter Nebel, daß wir erst Stunden nach der vorgesehen Zeit in Leixoes,… Read more »

Featured Image

3.6. Lissabon

Jedes Jahr im Juni wird in den Vierteln der Stadt das Fest von Lissabon gefeiert. Dazu werden besondere Gerichte zubereitet, wie zum Beispiel caldo verde (eine Suppe) und gegrillte Sardinen. Das Fest wird in den Gassen und auf den Plätzen mit viel Musik, Tanz und trank gefeiert und das alles, weil am 13. Juni das… Read more »

Featured Image

2.6. Lissabon

Der Portugiese frühstückt, wie andere Südländer auch, am liebsten in seiner Pastelaria, einer Konditorei mit Kaffeeausschank. Zum Milchkaffee oder zur Bica, dem kleinen Schwarzen, hat er dann die Wahl zwischen einer riesigen Auswahl an Gebäck, häufig blätterteigig mit jederlei Füllungen. Natürlich werden dabei schon die ersten Nachrichten des Tages ausgetauscht. Wer etwas mehr Zeit hat,… Read more »

Featured Image

1.6. Sintra

Vom Bahnhof Rossio aus fahren tagsüber die Züge im 20-Minuten-Takt nach Sintra, das nach ca. 45min erreicht wird. Sintra war über Jahrhunderte nicht nur eine Sommerfrische für die portugiesischen Könige, auch der Adel und reiche Ausländer bauten sich hier bis ins 20. Jhdt. ihre Villen und Paläste. Die große Anzahl historisch bedeutender, bemerkenswerter und teilweise… Read more »