Featured Image

Teneriffa – Berlin

Ein letzter Seetag und dann geht eine der schönsten Reisen zu Ende, die ich in elf Jahren mit HAPAG LLOYD unternommen habe! Der letzte Tag einer abwechslungsreichen Jungfernreise auf einem sehr schönen Schiff umsorgt von einer einzigartigen Crew! Ich hoffe, daß ich weitere Reisen mit der HANSEATIC Inspiration machen kann, auch wenn das wahrscheinlich nicht… Read more »

Featured Image

Islas Ciés

Da die HANSEATIC Inspiration ja ein Expeditionsschiff ist, laufen wir heute unbewohnte Inseln an, die Islas Ciés vor der Küste Galiciens. Die Inselgruppe, die aus drei Inseln besteht, ist Teil eines Nationalparks, der 2002 als erster Nationalpark in Galicien geschaffen wurde. Mit den Tendern setzen wir bei schönstem Sonntagmorgenwetter zur nördlichen der drei Inseln über… Read more »

Featured Image

A Coruna

A Coruna ist der wichtigste Hafen von Galicien. Aber wegen der felsigen und rauhen Küstenformationen ist der Hafen für den Containerverkehr nicht wirklich gut geeignet. Deshalb werden hier vor allen Dingen Rohöl, Kohle, Zement und Holz umgeschlagen, also vor allem schütt- und Stückgüter. Davon dann aber immerhin ca. 13 Mio Tonnen pro Jahr. Dazu kommen… Read more »

Featured Image

Biskaya

Die Biskaya, die wir heute auf unserem Weg nach A Coruna durchqueren, macht ihrem Ruf dieses Mal alle Ehre: schon gestern Abend nahm der Seegang ordentlich zu und heute Morgen, war das Frühstücksrestaurant nur spärlich besetzt. So ging es dann den ganzen Tag weiter mit Wellenhöhen von knapp sechs Metern. Die Stabilisatoren dämpfen das Stampfen… Read more »

Featured Image

Bilbao

Die Fahrt in der Nacht durch die Biskaya war recht lebhaft, aber dafür ist diese Gegend ja bekannt. Schon gestern Abend mußte das Wasser des Pools abgelassen werden, weil der eigentlich nicht als Wellenbad gedacht ist. Heute Vormittag erreichen wir dann Bixto, den Hafen von Bilbao, das knapp zehn Kilometer im Landesinneren liegt und durch… Read more »

Featured Image

Sevilla

Heute Vormittag machen wir einen Spaziergang durch Sevilla, den wir mit einem Besuch der Casa de Pilatos beginnen. Die Bezeichnung Casa ist reichlich untertrieben, den hier handelt es sich um einen der prächtigsten Renaissancepaläste Spaniens, der der Familie de la Ribera gehörte. Da die Bezeichnung Palacio aber den königlichen Bauten vorbehalten war, ist es eben… Read more »

Featured Image

Cordoba

Von Sevilla aus geht es heute Morgen in ca. zweitsündiger Autofahrt nach Madina Azahara. Hier haben die Kalifen von Cordoba im 10. Jh. Eine Residenz- und Regierungsstadt gebaut, die die größte regelmäßige Stadtplanung Westeuropas darstellt. Im Gegensatz zu anderen islamischen Städten, in denen der Straßenverlauf eher labyrinthartig angelegt ist, bestimmt hier ein regelmäßiges Raster den… Read more »

Featured Image

Guadalquivir / Sevilla

Um unser nächstes Ziel, Sevilla, zu erreichen, fahren wir diesen größten Fluß Andalusiens von seiner Mündung bei Sanlucar de Barrameda ca. 80km hinauf. Zunächst breitet sich auf beiden Seiten des Guadalquivir eine Sumpflandschaft, die „Las Marismas“ genannt wird und die Heimat unzähliger Vogelarten ist. Später dehnen sich dann endlose Reisfelder aus, die durch Baumreihen und… Read more »

Featured Image

Gibraltar

Schon mehrfach bin ich auf meinen Seereisen durch die Straße von Gibraltar gekommen, aber heute ist es das erste Mal, daß ich dort halt mache und mir die Stadt und den Felsen anschauen kann. Nach einem Bummel durch die Innenstadt, die wegen eines „bank holiday“ recht ruhig und verschlafen ist, geht es mit der Seilbahn… Read more »