Rügen/Usedom

Rügen ist flächenmäßig die größte deutsche Insel. Sie liegt vor der pommerschen Ostseeküste und gehört zu Mecklenburg Vorpommern. Mehr als eine Million Gäste besuchen jährlich Rügen und verbringen ihre Ferien in den Seebädern Binz, Sellin und Göhren oder in eine der vielen kleineren Gemeinden in einer Landschaft, die durch riesige Buchenwälder, Wiesen und Felder geprägt… Read more »

Nord-Ostseekanal

Morgens um 2:00h brechen wir von Hamburg aus auf und erreichen gegen 6:00h Brunsbüttel und nach passieren der Schleuse, was ungefähr eine Stunde dauert, sind wir bei herrlichem Morgenlicht dann auf dem Nord-Ostseekanal (NOK). Der Nord-Ostsee-Kanal durchquert mit einer Länge von knapp 100 Kilometern das Land Schleswig-Holstein zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau. Mit insgesamt 29.284 Schiffen im… Read more »

Von Hamburg nach St.Petersburg und wieder zurück

Nach vielen Jahren wieder mal die Ostsee! Und das auf MS HANSEATIC, die uns von Hamburg bis nach St.Petersburg und wieder zurück bringen wird. Auch wenn die Jahreszeit für ein Bad im Meer oder in den baltischen Seen vielleicht noch ein wenig früh ist, werden wir wunderbare Plätze anlaufen. Wir werden Riga, Helsinki, Stockholm und… Read more »

Rangun – Berlin

Der letzte Tag in Rangun führt uns noch einmal in diese überaus lebendige und widersprüchliche Stadt. Auf der einen Seite unglaubliche Armut und dann wieder Wohnviertel, die mit ihren weißen Villen samt Säulenportikus genauso in Hamburg an der Elbchaussee liegen könnten. Die repräsentativen Gebäude der ehemaligen britischen Kolonialmacht stehen an der Uferstraße zum Bagofluß und… Read more »

Bago

An unserem letzten vollen Tag in Myanmar biete ich einen Ausflug nach Bago an. Nordwestlich von Rangun erreicht man nach ca. 80 km die 573 n. Chr. Gegründete Hafenstadt aber wegen der vollen und teilweise schlechten Landstraßen dauert die Reise in Omnibus mehr als zwei Stunden. Das macht aber nichts, denn unterwegs gibt es viel… Read more »

Rangun

Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar, auch Birma oder Burma, liegt in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen. Der von über 51.400.000 Einwohnern bewohnte Staat ist mit einer Bodenfläche von über 676.000 km2 der größte Flächenstaat Südostasiens. Schon seit dem Morgen ist das Wasser, auf… Read more »

Auf See mit Kurs auf Myanmar

Nach all den ereignisreichen Tagen schippern wir heute gemächlich in Richtung Norden, um Morgen dann in Myanmar, der letzten Station dieser großartigen Reise anzukommen. Die Temperaturen in Schatten betragen um die 37°C, der Pool auf dem Oberdeck hat knappe zehn Grad weniger. Da sind trotz – oder wegen – des Prachtwetters die Vorträge gut besucht… Read more »

Patong Beach (Phuket)

Die Ferieninsel Phuket ist seit alters her als die Zinninsel bekannt. Der Zinnreichtum der malaysischen Halbinsel, besonders aber der Insel Phuket hat den Platz seit jeher interessant gemacht und war der Grund, daß Thailand zeitweilig an vierter Stelle der Zinnproduktion weltweit lag. Die Zeit der Zinnbarone ist aber längst abgelaufen und neben Cashewnuss- und Kautschukplantagen… Read more »

Ko Rok Nok (Thailand)

Ko Rok sind eigentlich zwei Inseln: Ko Rok Nok und Ko Rok Nai, die in der Andamanensee liegen. Lediglich etwa 200 Meter trennen die Inseln voneinander, die ungefähr 30 Km vor der Küste entfernt im Ko Lanta Nationalpark liegen. Der Nationalpark umfaßt 15 der 52 Inseln der Ko Lanta Gruppe und wird durch steile und… Read more »

Langkawi

Nach den Metropolen stehen nun ein paar Tage Inseln, Meer und Strand auf dem Programm. Als erstes Ziel in diesem Rahmen laufen wir heute Porto Malai an, den Anleger für Kreuzfahrtschiffe auf Langkawi. Die Hauptinsel Langkawi sowie die zahlreichen kleineren Nebeninseln sind ein Teil des Bundesstaates Kedah und bilden ein tropisches Ferienparadies. Auf einer Fläche… Read more »

Latest
  • Noch’n Seetag mit Kurs auf Buenos Aires

    Noch einmal frische Waffeln am Pool gefällig? Am Nachmittag dieses wunderbar ruhigen und sonnigen Tages fahren wir in den Mündungstrichter des Rio de la Plata ein, der hier aber so breit ist, daß die Ufer zu beiden Seiten des Flusses, auf der Westseite Argentinien mit der Hauptstadt Buenos Aires und auf der Ostseite Uruguay mit… Read more »

  • Auf See mit Kurs auf Buenos Aires

    Seit den Weihnachtstagen stand ein ungeschmückter Baum in der Halle des Schiffes und alle, die mochten, konnten Ihren persönlichen Wunsch für das neue Jahr auf einen Zettel schreiben und ihn dann in den Baum hängen. Am Ende war er dann mit unzähligen Zettelchen geschmückt und einem alten Seemannbrauch folgend, wurde der Baum dann heute mit… Read more »

  • Puerto Madryn

    Puerto Madryn ist eine Stadt mit ca 130.000 Einwohnern im südlichen Argentinien. Die Stadt entstand als Exporthafen für die landwirtschaftlichen Erzeugnisse, die aus dem südlich gelegenen Tal der Flusses Chubut exportiert wurden und entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten zu einem touristischen Zentrum. Von hier aus wird die Halbinsel Valdes mit ihren zahlreichen Kolonien von… Read more »

  • Neujahr auf See mit Kurs auf Puerto Mandryn

    Nachdem wir gestern nach der Abfahrt von den Falklands schon eine Herde von Buckelwalen neben unserm Schiff beobachten konnten, hatten wir auch heute am Neujahrstag Wal-Begleitung auf unserem Kurs in Richtung Puerto Mandryn. Eine „Herde“ von mehr als 25 Buckelwalen konnte immer wieder beobachtet werden, wie sie ihre Fontänen ausbliesen und deutlich hörbar brüllten, was… Read more »

  • Stanley (Falkland Islands)

    Nur knapp 500km entfernt vom Ostausgang der Magellanstraße liegt der Archipel mit dem Namen Falkland-Inseln oder auch Malwinen (nach der französischen Hafenstadt St. Malo, deren Seeleute bis hierher gekommen waren). Insgesamt umfassen die Falklands mehr als zweihundert Inseln mit einer Gesamtfläche von 12.173km² was ungefähr der Fläche Belgiens entspricht. Es leben aber lediglich ca 3.400… Read more »

  • Auf See mit Kurs auf die Falkland-Inseln

    Den vorletzten Tag des Jahres 2017 verbringen wir auf See mit Kurs auf die Falklandinseln. Bei Windstärken bis zu 9 und Seegang mit einer Höhe von drei bis vier Metern merken wir deutlich, dass wir wieder im Atlantik unterwegs sind. Aber die Sonne scheint fast den ganzen Tag und Kormorane umkreisen elegant MS EUROPA 2…. Read more »

  • Kap Hoorn

    Auf der Fahrt zum Kap passieren wir die markante Spitze der Isla Rhinoceronte Wir erreichen heute mit Kap Hoorn die Landspitze der chilenischen Felseninsel Isla Hornos, die auch als der südlichste Punkt Südamerikas gilt. Am 29. Januar 1619 wurde das Kap von dem niederländischen Seefahrer Willem Cornelisz Schouten entdeckt und nach seinem Geburtsort, der niederländischen… Read more »

  • Ushuaia

    Der ehemalige Gouverneurspalast von 1891 in Ushuaia Altes Holzhaus am Hafen Dann vielleicht doch besser gesund bleiben!!!! Ushuaia ist die südlichste Stadt Argentiniens und ist Dank der einzigartigen Natur, die die Stadt umgibt und der vielen Möglichkeiten, sich sportlich in der Natur zu bewegen ein bedeutendes Zentrum für den Tourismus geworden. Ursprünglich als Strafkolonie angelegt… Read more »

  • Durch den Beagle-Kanal mit Kurs auf Ushuaia

    Der Garibaldi-Fjord mit dem gleichnamigen Gletscher im Hintergrund Unser erstes Ziel am heutigen dritten Weihnachtstag ist der Garibaldi-Gletscher am Ende des gleichnamigen Fjords. Dieser Gletscher ist einer der wenigen Gletscher weltweit, die immer noch wachsen und seine blauschimmernden Eismassen reichen heute bis direkt an den Fjord. Die Passage, die der Fjord kurz vor Erreichen des… Read more »