Bilbao – Berlin

Zum Glück hat der Rückflug nach Berlin besser geklappt als die Anreise und daß es bei der Ankunft dann auch noch schön sommerlich warm ist, macht den vorläufigen Abschied vom Seemannsleben auch erträglicher. den Sommer über bleibt der Blogger nämlich an Land und erst im September geht es wieder auf See. Diesmal dann wieder mit… Read more »

Auf See mit Kurs auf Bilbao

Seetag, bevor Morgen in Bilbao die Reise zu Ende geht. Leider werde ich für die Stadt diesmal keine Zeit haben, denn nach dem Frühstück geht es gleich zum Flughafen und dann weiter nach Berlin! Wir fahren bereits ab dem Vormittag entlang der Nordküste Spaniens. Zunächst war es regnerisch, dann bewölkt, so daß wir die felsige… Read more »

Lissabon

An unserem zweiten Tag in Lissabon führe ich eine große Gruppe durch den mir liebsten Teil der Altstadt von Lissabon. Wir beginnen in der Nähe des Platzes Rossio und steigen dann über Gassen in den Chiado hinauf. Wir könnten natürlich auch den berühmten Aufzug von Santa Justa nehmen, aber die Warteschlangen der Touristen sind wieder… Read more »

Lissabon

Wieder einmal Lissabon, eine der schönsten Städte, die sich denken lassen! Auch wenn es am Morgen noch heftig geregnet hat. Aber gegen 10:00h ist es damit vorbei und es herrscht herrliches Frühsommerwetter mit einem frischen Wind vom Tejo her. Da ich heute „frei“ habe, schaue ich mir Plätze in Lissabon an, die ich bisher noch… Read more »

Cadiz

Wegen angekündigter Streiks der Hafenlotsen mußte unser Fahrplan ein wenig geändert werden. Deshalb laufen wir heute nicht Portimao in Portugal, sondern Cadiz an. Cadiz war lange Zeit eine Seefestung, denn die Stadt ist von drei Seiten vom Atlantik umgeben und mit dem Festland lediglich durch einen dünnen Landstreifen verbunden. Heute führen zusätzlich zwei große Brücken… Read more »

Malaga

Unser heutiger Hafen ist Malaga, der Hauptort der Costa del Sol und die Stadt, in der Pablo Picasso im Jahr 1881 geboren wurde. Mit seiner Kathedrale und den schönen Gassen der Altstadt und der auf die arabische Zeit zurück gehende Festung Alcazabar ist Malaga mehr als nur ein Durchgangsort um die Badeorte der Costa del… Read more »

Auf See mit Kurs auf Malaga

Nach den vielen Eindrücken der letzten Tage haben wir heute den ersten Seetag dieser Reise. Entlang der Küste Spaniens führt unsere Route weiter nach Süden in Richtung Malaga. Damit an Bord nur keine Langeweile aufkommt, gibt’s heute Mittag den traditionellen bayerischen Frühschoppen mit Blasmusik und Weißwürsten!

Valencia

Nach Madrid und Barcelona ist Valencia die drittgrößte Stadt Spaniens und hat zur Zeit etwa 800.000 Einwohner. Der Straßenverlauf in der Altstadt stammt im Wesentlichen aus der arabischen Zeit, die in Valencia 1238 mit der Eroberung der Stadt durch Jaume I (Jakob), König von Aragon, endete. In der Folge entwickelte sich Valencia zu einem der wichtigsten Handelsplätze… Read more »

Barcelona

Die alte und neue Hauptstadt Kataloniens ist neben der Landeshauptstadt Madrid die bedeutendste Stadt Spaniens. Das Zentrum der Stadt bildet die Plaza Cataluna. Von hier aus sind die römischen Ruinen, die mittelalterliche Stadt „Barrio Gotico“ und auch die im neunzehnten Jahrhundert angelegte moderne Planstadt Eixample gut zu erreichen. Das Charakteristikum Eixamples sind die quadratischen Häuserblocks… Read more »

Mahon / Menorca

Menorca ist die östlichste Insel der Balearen, zu denen unter anderen auch Mallorca und Ibiza gehören. Außerhalb der beiden Städte Ciutadella und Mahon wird das Bild der Insel vor allem von geruhsamer Beschaulichkeit geprägt: viele von Steinmauern gesäumte Felderund Wiesen, auf denen neben den einheimischen braunen Rindern das friesische schwarzbunte Vieh behauptet und wichtig für… Read more »

Latest
  • Rügen/Usedom

    Rügen ist flächenmäßig die größte deutsche Insel. Sie liegt vor der pommerschen Ostseeküste und gehört zu Mecklenburg Vorpommern. Mehr als eine Million Gäste besuchen jährlich Rügen und verbringen ihre Ferien in den Seebädern Binz, Sellin und Göhren oder in eine der vielen kleineren Gemeinden in einer Landschaft, die durch riesige Buchenwälder, Wiesen und Felder geprägt… Read more »

  • Nord-Ostseekanal

    Morgens um 2:00h brechen wir von Hamburg aus auf und erreichen gegen 6:00h Brunsbüttel und nach passieren der Schleuse, was ungefähr eine Stunde dauert, sind wir bei herrlichem Morgenlicht dann auf dem Nord-Ostseekanal (NOK). Der Nord-Ostsee-Kanal durchquert mit einer Länge von knapp 100 Kilometern das Land Schleswig-Holstein zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau. Mit insgesamt 29.284 Schiffen im… Read more »

  • Von Hamburg nach St.Petersburg und wieder zurück

    Nach vielen Jahren wieder mal die Ostsee! Und das auf MS HANSEATIC, die uns von Hamburg bis nach St.Petersburg und wieder zurück bringen wird. Auch wenn die Jahreszeit für ein Bad im Meer oder in den baltischen Seen vielleicht noch ein wenig früh ist, werden wir wunderbare Plätze anlaufen. Wir werden Riga, Helsinki, Stockholm und… Read more »

  • Rangun – Berlin

    Der letzte Tag in Rangun führt uns noch einmal in diese überaus lebendige und widersprüchliche Stadt. Auf der einen Seite unglaubliche Armut und dann wieder Wohnviertel, die mit ihren weißen Villen samt Säulenportikus genauso in Hamburg an der Elbchaussee liegen könnten. Die repräsentativen Gebäude der ehemaligen britischen Kolonialmacht stehen an der Uferstraße zum Bagofluß und… Read more »

  • Bago

    An unserem letzten vollen Tag in Myanmar biete ich einen Ausflug nach Bago an. Nordwestlich von Rangun erreicht man nach ca. 80 km die 573 n. Chr. Gegründete Hafenstadt aber wegen der vollen und teilweise schlechten Landstraßen dauert die Reise in Omnibus mehr als zwei Stunden. Das macht aber nichts, denn unterwegs gibt es viel… Read more »

  • Rangun

    Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar, auch Birma oder Burma, liegt in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen. Der von über 51.400.000 Einwohnern bewohnte Staat ist mit einer Bodenfläche von über 676.000 km2 der größte Flächenstaat Südostasiens. Schon seit dem Morgen ist das Wasser, auf… Read more »

  • Auf See mit Kurs auf Myanmar

    Nach all den ereignisreichen Tagen schippern wir heute gemächlich in Richtung Norden, um Morgen dann in Myanmar, der letzten Station dieser großartigen Reise anzukommen. Die Temperaturen in Schatten betragen um die 37°C, der Pool auf dem Oberdeck hat knappe zehn Grad weniger. Da sind trotz – oder wegen – des Prachtwetters die Vorträge gut besucht… Read more »

  • Patong Beach (Phuket)

    Die Ferieninsel Phuket ist seit alters her als die Zinninsel bekannt. Der Zinnreichtum der malaysischen Halbinsel, besonders aber der Insel Phuket hat den Platz seit jeher interessant gemacht und war der Grund, daß Thailand zeitweilig an vierter Stelle der Zinnproduktion weltweit lag. Die Zeit der Zinnbarone ist aber längst abgelaufen und neben Cashewnuss- und Kautschukplantagen… Read more »

  • Ko Rok Nok (Thailand)

    Ko Rok sind eigentlich zwei Inseln: Ko Rok Nok und Ko Rok Nai, die in der Andamanensee liegen. Lediglich etwa 200 Meter trennen die Inseln voneinander, die ungefähr 30 Km vor der Küste entfernt im Ko Lanta Nationalpark liegen. Der Nationalpark umfaßt 15 der 52 Inseln der Ko Lanta Gruppe und wird durch steile und… Read more »